Alemannia unterliegt „Föhlchen“ 2:4

Regionalliga West

Vor 7.100 Zuschauern im Aachener Tivoli-Stadion agierten die Gladbacher mutig und souverän und führten bereits zur Pause mit 3:0. | Foto: dpa

Die U23-Fußballer von Borussia Mönchengladbach lassen sich in der Regionalliga West nicht stoppen. Mit dem 4:2-Erfolg über Verfolger Alemannia Aachen festigte die Mannschaft von Trainer Arie van Lent am 14. Spieltag ihre Tabellenführung und ist weiter ohne Saison-Niederlage.

Vor 7.100 Zuschauern im Aachener Tivoli-Stadion agierten die Gladbacher mutig

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.