Lukaku und Fellaini ohne Trainer: Manchester United entlässt José Mourinho

Personalie

Ist nicht länger der Trainer von Manchester United: José Mourinho. | Foto: Photo News

Manchester United hat seinen Teammanager Jose Mourinho entlassen.

Dies teilte der englische Fußball-Rekordmeister am Dienstag mit. United um die beiden Nationalspieler Romelu Lukaku und Marouane Fellaini belegt nach dem 17. Spieltag der Premier League nur den sechsten Platz.

Aktuell hat United 19 Punkte Rückstand auf den von Jürgen Klopp trainierten FC Liverpool. Ein Interimscoach werde in Kürze ernannt, teilte United weiter mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.