Nigeria droht der FIFA-Ausschluss

Die Uhr tickt

Nigeria droht unmittelbar vor dem Ablauf des FIFA-Ultimatums am Montag (18 Uhr) wegen der Einmischung der Politik in sportliche Belange weiter der sofortige Ausschluss aus der internationalen Fußball-Familie. Mit der Entlassung des Verbandspräsidenten Sani Lulu sowie zweier weiterer hochrangiger Funktionäre versuchten die Offiziellen am Sonntag verzweifelt, Staatspräsident Goodluck Jonathan

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.