Kaum Tipper-Zweifel am belgischen Sieg: 98 Prozent setzen auf Rote Teufel

Tippspiel

Nationaltrainer Roberto Martinez zeigt, wo es gegen Tunesien lang gehen soll. | Foto: belga

Beim Tippspiel von GrenzEcho und Radio Contact, für das sich inzwischen 10.600 Teilnehmer angemeldet habe, ist Belgien haushoher Favorit für sein zweites Gruppenspiel gegen Tunesien.

24 Stunden vor dem Anpfiff sind die Verhältnisse klar: 98,19 Prozent der Tipper setzen darauf, dass die Roten Teufel auf ihrem Kurs Richtung Achtelfinale drei weitere Punkte einfahren. Nur 0,29 Prozent trauen den Nordafrikanern einen Sieg gegen die favorisierten Belgier zu. Unentschieden lautet der Tipp von 1,52 Prozent der Teilnehmer. (jph)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.