Courtois wirft Frankreich „Anti-Fußball“ vor

Fußball-WM

Thibaut Courtois | Foto: Photo News

Thibaut Courtois und Eden Hazard sind nach der Halbfinal-Niederlage ihres Teams wütend auf die Taktik der Franzosen. „Frankreich spielte Anti-Fußball“, sagte Courtois der Zeitung „Het Nieuwsblad“.

Er habe nicht erwartet, dass ein Stürmer wie Olivier Giroud so weit entfernt vom Tor agieren würde. Es sei ihr

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren
  1. … in einem Halbfinale wird selten schön gespielt… das war auch damals gegen Argentinien der Fall… dem allem nichts zu trotz sind wir Belgier Stolz auf unsere Mannschaft….

  2. Wie Gaius Iulius Caesar bereits sagte: „Horum omnium fortissimi sunt Belgae“ (Von all diesen sind die Belgier die tapfersten).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.