„Big Rom“ wirkt seltsam schwerfällig

Fußball-Nationalmannschaft

Sucht zurzeit im Dress von Manchester United seine Treffsicherheit: Nationalstürmer Romelu Lukaku. | Foto: Photo News

Bei Romelu Lukaku läuft es zurzeit nicht rund: Seit über 800 Spielminuten herrscht beim United-Profi eine Torflaute – so harmlos war der bullige Stoßstürmer schon lange nicht mehr. Damit aber nicht genug: Zuletzt plagte den 25-Jährigen eine leichte Oberschenkelverletzung, die ihm nun seinen Stammplatz in der Nationalmannschaft kosten könnte.

Von Carsten Lübke

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.