Loties spricht Klartext: „Es gab nichts Zufriedenstellendes“

AS Eupen

Jordan Loties spricht im Hinblick auf das kommende Heimspiel gegen Club Brügge von einem „großen Spiel“. | Foto: David Hagemann

AS-Innenverteidiger Jordan Loties fand nach der Niederlage der AS Eupen bei Waasland-Beveren deutliche Worte: „Heute haben wir nichts gezeigt. Weder im Angriff noch in der Abwehr.“

Von Mike Notermans

Es habe zwar Wechsel gegeben, so der Franzose. „Trotzdem hat es nicht funktioniert („la mayonnaise n’a pas pris“, A. d. R.). Wir

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.