Khedira: Eingriff am Herzen „perfekt gelungen“

Fußball

Sami Khedira | Foto: Photo News

Der 77-malige deutsche Fußball-Nationalspieler Sami Khedira hat sich in Italien erfolgreich einem Eingriff am Herzen unterzogen.

Khedira wurde elektrophysiologisch untersucht, zudem wurde Herzmuskelgewebe verödet, um Rhythmusstörungen zu beseitigen. „Nach einer kurzen Reha-Phase wird der Spieler seine Tätigkeit wieder aufnehmen können“, hieß es in Juves Mitteilung. Der Mittelfeldspieler werde in etwa einem Monat sein Comeback geben.

Laut Medienberichten hatte Khedira im Training am Dienstag sein Herz plötzlich schneller schlagen spüren und sich daraufhin in Behandlung begeben. Auf die Reise zum Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Atletico Madrid verzichtete er. (sid)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.