Zwei Nummern zu groß: Standard Lüttich unterliegt dem FC Sevilla deutlich

Europa League

Standard Lüttich musste gleich fünf Gegentore hinnehmen. | Foto: afp

Fußballerstligist Standard Lüttich hat zum Start in die Europa League eine deftige Niederlage kassiert. Gegen den übermächtigen FC Sevilla setzte es eine 1:5-Niederlage. Der Klassenunterschied am Donnerstagabend war deutlich.

Von Mario Vondegracht

„Das Spiel gegen so eine Topmannschaft kam einfach zu früh“, erklärte Standards Trainer Michel Preud’homme nach der hohen Auswärtsniederlage in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.