Schalke 04 krönte sich nach Sieg über Kölner zum Turniersieger

Hallen-Cup

Sieger des diesjährigen Hallencups in Worriken wurden diese Fans von Schalke 04.
Sieger des diesjährigen Hallencups in Worriken wurden diese Fans von Schalke 04. | Foto: Verein

Das erste Highlight des Jahres im Regionalfußball war am vergangenen Wochenende wieder ein Magnet für die vielen ostbelgischen Fußball-Fanclubs. Der ausrichtende Fanclub Cologne Power East Belgium organisierte zum 15. Mal den beliebten Hallen-Cup in der Sporthalle in Worriken (Bütgenbach).

In diesem Jahr nahmen zwölf Fanclubs aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft am Turnier teil, das pünktlich um 9.30 Uhr mit dem ersten Gruppenspiel startete. Gegen 16 Uhr war die heiß umkämpfte und spannende Vorrunde beendet. Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit der Zwischenrunde sowie den Platzierungsspielen.

Nach zwei spannenden Halbfinalbegegnungen standen sich der Organisator Cologne Power East Belgium und der die FC Schalke 04 Fans Ostbelgien im Finale um 19Uhr gegenüber. Nach 20 Minuten verließen die „Königsblauen“ den Platz verdient mit 2:0 als Sieger. Das Spiel um Platz drei gewann unterdessen der Bayern München Fanclub „Eifel Power“ deutlich mit 5:1 gegen die Mönchengladbacher Fans des Clubs „Flying Foals“.

Im Anschluss an die Siegerehrung feierten alle teilnehmenden Teams nebst mitgereisten Fans noch einige Stunden zusammen bei der „Soccer Supporter Disco“. (red)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.