Nächster Ausfall bei Real: Auch Courtois verletzt

Personalie

Real Madrid ereilt die nächste Hiobsbotschaft: Thibaut Courtois muss aufgrund einer muskulären Verletzung eine Pause einlegen. | Foto: belga

Die personellen Sorgen beim Champions-League-Sieger Real Madrid werden erneut größer. Auch Torhüter Thibaut Courtois wird dem spanischen Fußball-Rekordmeister vorerst fehlen.

Belgiens Nummer eins fällt aufgrund einer Hüftverletzung aus. Wie lange der Rote Teufel pausieren muss, ist noch unklar. Den Königlichen, die in der Liga nur auf dem enttäuschenden fünften Rang liegen, müssen derzeit zudem unter anderem auf Toni Kroos (Muskelfaserriss), Marco Asensio (Muskelverletzung) und Gareth Bale (Wadenprobleme) verzichten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.