Mario Mutsch kann Rekord einstellen: „Überheblich oder arrogant war ich nie“

Fußball-Länderspiele

Will mit der luxemburgischen Nationalelf zur EM 2020: Mario Mutsch. | Foto: imago / Majerus

Zum Auftakt der Nations League trifft Luxemburgs Nationalteam heute Abend (20.45 Uhr) im heimischen Josy-Barthel-Stadion auf Moldawien. Für den gebürtigen St.Vither Mario Mutsch könnte es ein besonderes Länderspiel werden: Kommt der 34-Jährige für die „Roten Löwen“ zum Einsatz, könnte er mit Rekordnationalspieler Jeff Strasser (98 Einsätze) gleichziehen. Im

Von Carsten Lübke

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.