Fußball-Profi Christian Brüls ist seit sechs Monaten vereinslos: „Es tut weh“

Personalie

Will sich wieder in einer „interessanten“ Liga beweisen: Christian Brüls. | Foto: Sebastien Smets / Photo News

Er hat über 360 Profispiele auf dem Buckel und ist im besten Fußballeralter – und trotzdem seit sechs Monaten vereinslos: Christian Brüls. Im Interview mit dieser Zeitung spricht der 30-jährige Ameler, der sich zurzeit beim KFC Amel fit hält, unter anderem über seine aktuelle Situation, Existenzängste und sein letztes Profi-Abenteuer

Von Carsten Lübke

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.