Clément Tainmont heuert bei Abstiegskandidat an

1. Fußballdivision

Clément Tainmont verlässt Sporting Charleroi | Foto: Photo News

Der KV Mechelen hat sich für rund 400.000 Euro mit Clément Tainmont verstärkt. Der Linksaußen kommt aus Charleroi, wo sein Vertrag am Ende der Saison ausgelaufen wäre.

Beim Abstiegskandidaten aus Mechelen hat der 31-Jährige einen Vertrag für 2,5 Jahre unterschrieben. Tainmont, der seit 2014 im Dienst von Sporting Charleroi stand, ist der dritte Transfer der „Malinwa“. Zuvor transferierte der Tabellenvorletzte der 1. Division Mittelfeldspieler Trova Boni (18) und Flügelflitzer Abou Ouattara (18) – beide aus Burkina Faso – nach Mecheln. (calü)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.