Luka Modric entthront Ronaldo

Fußballer des Jahres

Der kroatische Vize-Weltmeister Luka Modric hat seinen ehemaligen Teamkollegen Cristiano Ronaldo entthront und ist erstmals Europas Fußballer des Jahres.

Der Mittelfeldstar von Real Madrid, bei der WM-Endrunde zum besten Spieler gekürt, setzte sich bei der Wahl der UEFA gegen den viermaligen Sieger Ronaldo (Portugal/Juventus Turin) und Ägyptens Torjäger Mohamed Salah (FC Liverpool) durch und wurde dafür am Donnerstag in Monaco ausgezeichnet. (sid)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.