Ballack ist es »ein wenig unheimlich«

Nach Argentinien-Spiel

Der verletzte DFB-Kapitän Michael Ballack ist beeindruckt von den Leistungen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Südafrika. »Das ist schon ein wenig unheimlich«, sagte der 33 Jahre alte Leverkusener nach dem 4:0-Erfolg über den WM-Favoriten Argentinien im ZDF: »Jetzt ist es wichtig, dass die Spieler auf dem Boden

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.