Ein Abstaubertor entschied das Derby

Fußball – 3. Provinzklasse D

Elsenborn hätte einen Big Point landen können, stattdessen jubelten am Ende die Spieler des FC Bütgenbach. | Foto: Helmut Thönnissen

Die Revanche ist geglückt: Nach der 2:4-Niederlage im September hat der FC Bütgenbach die nächste Auflage des Gemeindederbys gegen Elsenborn für sich entschieden. Philippe Servaty hieß der gefeierte Mann, der das Tor des Tages schoss.

Von Tim Fatzaun

Rund zehn Minuten vor Schluss tankte sich Philipp Kessler an mehreren Elsenbornern vorbei in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.