Elsenborn gelingt erster Sieg zu Hause – Kesslers Knoten ist geplatzt

P3-RANDNOTIZEN

Neuzugang Gregory Cremer ließ St.Vith jubeln. | Foto: GE-Archiv

Elsenborn gelingt erster Sieg zu Hause

Nach sieben Spieltagen in der 3. Provinzklasse D hat der USFC Elsenborn seinen Fans den ersten Heimsieg beschert. Die Eifeler schlugen den FC Welkenraedt mit 2:1. Kevin Müllender (32.) und Samuel Mackels (53.) erlösten Elsenborn nach einem frühen Gegentor von Carduchin (4

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.