„Randnotizen“: Was geschah in der 3. Provinzklasse D?

Regionalfußball

Walhorns Yannick Ivertz ärgert sich über einen Gegentreffer.
Walhorns Yannick Ivertz ärgert sich über einen Gegentreffer. | Foto: Ralf Schaus

Einiges los war am Wochenende auch auf den Plätzen der 3. Provinzklasse D. Aus der DG gab es jedoch nur zwei Sieger. Alle Meldungen auf einen Blick:

Nur zwei Sieger aus der DG

In den sieben Begegnungen mit DG-Beteiligung endeten an diesem Spieltag fünf mit einem Unentschieden. Lediglich die Union

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *