Dany Broich (Lontzen): „Ich habe viel vor“

Interview

Herr Broich, wie lautet Ihre Spielphilosophie?

Ich möchte auf jeden Fall das Dreierkettensystem probieren, weil ich glaube, dass es durch die Überzahl im Mittelfeld Potenzial hat. Wichtig ist aber am Anfang, dass wir Stabilität in die Abwehr und in die Abläufe bekommen. Dann werden Laufwege, Spielsituationen und Passspiel präzisiert

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.