Rocherath gewinnt Derby mit zwei Glückstoren

3. Provinzklasse D

Der Rocherather Swen Küpper mit der Rückennummer 10 in Aktion. Archivfoto: Ralf Schaus

Der KFC Rocherath hat das Derby der 3. Provinzklasse beim USFC Elsenborn mit 2:1 gewonnen. Bedanken dürfen sich die Schwarz-Weißen bei Pierre Belleflamme, der für die beiden Treffer sorgte.

Bitter für die Elsenborner war allerdings, dass sie beide Schüsse abfälschten und damit unhaltbar für ihren Torwart Raphaël Herbrand machten. Den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich erzielte Kevin Müllender per (berechtigtem) Elfmeter. Die Dynamik der aufregenden ersten Halbzeit konnte das Derby nach dem Seitenwechsel aber nicht wieder aufnehmen, sodass nur noch eine Handvoll Chancen zusammenkamen. Die Schlussoffensive der Elsenborner blieb ebenfalls wirkungslos. Während Rocherath damit weiter in der Verfolgergruppe mitspielt, schafft es Elsenborn noch immer nicht wirklich, in Fahrt zu kommen und steckt im Mittelfeld der Tabelle fest. (tf)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.