3. Provinzklasse D: Nervenkrieg geht in finale Runde

Regionalfußball

Ausrutscher sind nicht erlaubt: Lontzen (oben Kapitän Björn Cormann) und Oudler (unten Joé Dhur) müssen siegen, um sicher zu sein. | Foto: Ralf Schaus

Was für ein spannender Abstiegskampf in der 3.Provinzklasse D: Auch nach diesem Wochenende ist nach wie vor nichts entschieden und so kämpfen noch fünf (!) Mannschaften um den Klassenerhalt. Lediglich zwei Punkte trennen sie voneinander.

Von Tim Fatzaun

Limbourg, Oudler und Lontzen wären – Stand jetzt – gerettet, sie allesamt

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.