FC Büllingen: Als neuer Verein ins Jubiläumsjahr

3. Provinzklasse D

Beim FC Büllingen fand ein großer Umbruch im Kader statt. Es liegt nun am neuen Trainer Thierry Michel, eine neue und konkurrenzfähige Mannschaft aufzubauen. | Foto: Helmut Thönnissen

Beim FC Büllingen steht ein spannendes und interessantes Jahr an. Nicht nur feiert der Verein im kommenden Frühjahr sein 50-jähriges Bestehen und wird somit königlich, er stellt sich auch komplett neu auf. Kann Büllingen nur mit eigenen Spielern die Klasse halten oder wird die Jubiläumssaison zur Katastrophe?

Von Tim Fatzaun

Klar ist

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.