Büllingen gegen Elsenborn: Auch eine 2:0-Führung half nicht

Fußball - 3. Provinzklasse D

Elsenborns Tayfur Demirkazan (l.) wird in die Mangel genommen. | Foto: Ralf Schaus

Es ist einfach noch nicht die Saison des FC Büllingen. Das Derby gegen

Von Tim Fatzaun

Elsenborn hätte den perfekten Neustart markieren können, doch im Endeffekt zeigten die Hausherren ihre schlechteste Saisonleistung und belegen somit immer noch mit nur einem Punkt den letzten Tabellenplatz.

„Ich habe keine Erklärung dafür. Wir hatten keinen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.