Podcast „PPP“: Große Bühne für den Provinzfußball

Fußball

Tim Fatzaun, Christoph Heeren und Marvin Schmitz arbeiten alle freiberuflich als Sportreporter. Jetzt wollen sie auch ihr eigenes Ding machen. | Foto: GrenzEcho

1. Division, Bundesliga oder Champions League. Die Konkurrenz für den Provinzfußball ist riesig. Zuschauer und Einnahmen bleiben aus, bzw. sind seit Jahren ruckläufig. Dafür, dass der Regionalfußball das entscheidende Duell nicht verliert, wollen Tim Fatzaun, Christoph Heeren und Marvin Schmitz sorgen.

Von Mike Notermans

Statt Standard Lüttich, den FC Bayern, Köln oder

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.