Jérôme Stark (Recht): „Ohne Spaß kann man keine Leistung bringen“

Interview

Die Olympia schaffte seit dem Aufstieg zweimal souverän den Klassenverbleib. Welche Platzierung erscheint Ihnen diesmal als realistisch?

Als Trainer ist man immer ambitioniert, das ist klar. Doch zunächst einmal wollen wir eine ruhige Saison erleben und frühzeitig den Klassenerhalt sichern. Danach schauen wir weiter. Es wäre sicherlich schön, besser

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.