Malmedy bremst Weywertzer Titelambitionen aus – Boemer vergibt Strafstoß

2. Provinzklasse C

Robin Boemer verschoss einen Elfmeter. | Foto: David Hagemann

Die erwartet harte Nuss wurde das Auswärtsspiel des KFC Weywertz bei der formstarken Malmundaria. Die Schwarz-Gelben verloren am Donnerstagabend nach einer intensiven und teilweise sehr hart geführten Partie mit 1:2 und verpassten es somit, den Druck auf den Tabellenführer der 2. Provinzklasse C, Ster-Francorchamps, zu erhöhen.

Von Marco Andres

Die Elf von

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.