Unions neuer Torjäger heißt Vroomen – Erste Spielminuten für Mertens

RANDNOTIZEN-P2

Illustrationsbild | Foto: dpa

Gut gespielt und doch verloren

Gut gespielt und doch verloren – so lautet das Fazit des FC Eupen nach der Pleite gegen Elsaute. „Brutal“, nannte es auch Trainer Kohnen, „denn wir haben sie zu Beginn an die Wand gespielt und liegen dann trotzdem nach zwei Fehlern 0:2 hinten. Fußballerisch war

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.