Union Kelmis B schlägt FC Eupen im Pokal deutlich

Regionalfußball

Guillaume Monie und die Union Kelmis gewannen gegen den FC. | Foto: David Hagemann

Mit einem 5:0 fertigte die B-Mannschaft der Union Kelmis am Dienstagabend den FC Eupen ab.

Es trafen Quentin Hubert (2), Raphael Pinckaers, Samuel Guillemin und William Belle für die Union, die am Sonntag (15 Uhr) im letzten Spiel der Saison im Jupiler Cup Banneux empfängt. Bei einem Sieg treten

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.