Putters bei St.Vith der Matchwinner – Walhorn rutscht ab

P2-RANDNOTIZEN

Die Union Walhorn hatte spielfrei und musste mit ansehen, wie die Konkurrenz vorbeizog. | Foto: David Hagemann

Putters bei St.Vith der Matchwinner

Der Fußballzweitprovinzialist RFC St.Vith konnte das wichtige Kellerduell mit dem FC Welkenraedt mit 1:0 gewinnen. Mann des Tages war der 17-jährige Jan Putters, der erstmals in der Startelf stand und seine Premiere mit einem wichtigen Treffer krönte. Der zentrale defensive Mittelfeldspieler ist der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.