Kohnen geht neue Wege: Der FC muss sich nach einem neuen Trainer umsehen

Fußball - 2. Provinzklasse

War maßgeblich an der positiven Entwicklung des FC Eupen beteiligt: Mario Kohnen. | Foto: David Hagemann

Diese Nachricht ließ aufhorchen: Mit dem Abpfiff des Jahres 2018 verkündete Eupens Trainer Mario Kohnen, dass nach dieser Saison Schluss für ihn sei beim FC. Eine Entscheidung, die ihm in keinster Weise leicht fiel und dennoch Sinn macht.

Von Marco Andres

Mario Kohnen hat sich dazu entschieden, nicht das oft zitierte „Jahr

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.