Aufsteiger gegen Titelkandidat: Honsfelder SV trifft heute Abend auf den FC Eupen

Fußball - 2. Provinzklasse

Der Honsfelder SV (links Daniel Henkes) konnte bei seinen Testspielen überzeugen. | Foto: Helmut Thönnissen

Das Leder rollt endlich wieder in der Region, und mit dem Ostbelgienduell zwischen dem Honsfelder SV und dem FC Eupen geht es gleich reizvoll los. Doch schon vor dem ersten Einsatz müssen beide Seiten einige schlechte Nachrichten aus dem Kader verdauen.

Von Marco Andres

Dabei durchlebt Eupens Trainer Mario Kohnen ohnehin bereits

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.