Roger Stoffels: „Wir haben die Schlacht, aber noch lange nicht den Krieg verloren“

1. Provinzklasse

Der KFC Weywertz (vorne) steht auf dem vorletzten Tabellenplatz. | Foto: GE-Archiv

„Obschon die Mannschaft wusste, was auf dem Spiel stand, hat sie in der ersten Halbzeit nur zugeschaut“, sagt Trainer Roger Stoffels zur Leistung seiner Mannschaft. Der KFC Weywertz unterlag am Sonntag in Minerois mit 1:2. Thomsin (40.) und Bovy (63.) hatten vor und nach der Halbzeit die 2:0-Führung

Von Mario Vondegracht

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.