Glody Kudura: „In Punkto Qualität sind wir in den Top 3“

Fußball - 1. Provinzklasse

Glody Kudura ist zum RFC Raeren-Eynatten zurückgekehrt, doch überzeugen konnte der Offensivspieler noch nicht. | Foto: GE-Archiv

Der RFC Raeren-Eynatten tritt am Sonntagnachmittag bei Banneux an, das in seinem ersten Heimspiel den KFC Amel mit 3:0 nach Hause schickte. Das GrenzEcho unterhielt sich im Vorfeld mit Rückkehrer Glody Kudura, der noch nicht zu alter Stärke zurückgefunden hat.

Von Felix Brock

Herr Kudura, der RFC Raeren-Eynatten ist mit zwei Siegen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.