Kann Amel auch auswärts?

1. Provinzklasse

Im Anschluss an die Partie sprach Trainer Boris Dome schon erste Gedanken in Richtung der entstehenden Heimstärke aus: „Die Gegner sollen wissen, dass in Amel eine schwere Aufgabe auf sie wartet.“ | Foto: GE-Archiv

Aus sportlicher Sicht gibt es beim KFC Amel kein Grund zur Sorge. Zwei Siege aus drei Spielen sprechen eine deutliche Sprache. „Damit können wir sehr gut leben. Den Sieg vergangene Woche hatte ich so nicht erwartet“, sagt Klubsekretär Peter Jates.

Vor heimischer Kulisse zeigten sich die Grün-Weißen bislang in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.