Der KFC Amel überrascht erneut – „Werden nicht in Euphorie verfallen“

Fußball - 1. Provinzklasse

Youness El Abbadi hatte seinen ersten Startelfeinsatz. | Foto: Ralf Schaus

Im Vorfeld der Saison wurden die Erwartungshaltungen in Amel trotz der herausragenden Leistung im letzten Jahr gering gehalten. Nun spielt die Mannschaft des neuen Trainers Quentin Slupik nach fünf Spieltagen erneut oben mit.

Von Felix Brock

Im Vorfeld der Saison wurden die Erwartungshaltungen in Amel trotz der herausragenden Leistung im letzten Jahr

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.