Milicevic kehrt mit Eupen nach Gent zurück: „Fantastische Erinnerungen“

Fußball - 1. Division

Bei der AS hat „Mili“ einen schweren Stand, kam aber bei vier der letzten fünf Spiele zum Einsatz. | Foto: D. Hagemann

Bei der AS Eupen hat Danijel Milicevic (32) noch einen schweren Stand. Sein Lächeln hat „Mili“ aber nicht verloren und kämpft weiter um seinen Platz in der Startelf der Ostbelgier. Am Sonntag wartet mit dem Spiel bei AA Gent eine besondere Aufgabe auf den 32-Jährigen.

Von Mike Notermans

Herr Milicevic, in Deinze

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.