Jean-François Crucke: „Das ist einfach nur unfassbar“

Fußball - 1. Division

Eine der fraglichen Szenen vom 3. März 2018: Eupens Kapitän Luis Garcia (ganz links) protestiert, dass Bart Vertenten einen Elfmeter gegen Eupen verhängt, obwohl das Foul am gegnerischen Spieler deutlich vor der Strafraumgrenze geschah.

Jean-François Crucke suchte noch ein wenig nach Worten, als er nach der Pressekonferenz der Föderalen Staatsanwaltschaft am Donnerstagnachmittag zu den Vorgängen im belgischen Profifußball Stellung bezog: „Das ist einfach unfassbar, unmöglich.“

Von Jürgen Heck

„Ich bin total überrascht, wie man so naiv oder unverfroren sein kann“, so der ehemalige Spitzenschiedsrichter, der seit

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.