Genk schlägt Anderlecht und ist Brügge auf den Fersen

Fußball - 1. Division

Philippe Clement (rechts) ist der Vater des Genker Höhenflugs. Spieler des Spiels war der einzige Torschütze des Abends, Sébastien Dewaest (links). | Foto: belga

Nur der KRC Genk kann derzeit mit dem Tabellenführer Club Brügge mithalten. Die Limburger gewannen am Samstagabend das Spitzenspiel gegen den RSC Anderlecht mit 1:0. Der Rekordmeister wartet indes seit drei Spieltagen auf einen Sieg.

Von Mario Vondegracht

Der RSC Anderlecht verliert infolge der Niederlage in der Genker Luminus-Arena weiter den Anschluss

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.