Mögliche Transfers für die AS: Milicevic, Ongenda, Saglik

Fußball

Danijel Milicevic in Siegerpose. Ob er demnächst auch wieder im Trikot der AS Eupen jubeln kannn? Foto: Belga

Während die Fußballspieler sich in der Winterpause befinden und in ihre jeweilige Heimat gereist sind, dürfte es hinter den Kulissen der Clubs zurzeit heiß her gehen. Das gilt auch und ganz besonders für die AS Eupen, die sich in einer prekären Tabellensituation befindet. Zu den Transfergerüchten gab es jetzt einige neue Namen und Spekulationen.

Die Zeitung „Le Soir“ nannte als möglichen Neuzugang für die AS den früheren Eupener Spieler Danijel Milicevic, der zuletzt von dem neuen Genter Trainer Yves Vanderhaeghe ein wenig auf Seite geschoben worden war. Der aus der Schweiz stammende, aber für die bosnische Nationalmannschaft spielende Milicevic wird in einigen Tagen 32 Jahre alt. Er war Kapitän der AS Eupen, als 2010 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Aufstieg in die 1. Division geschafft wurde.

„Le Soir“ glaubt auch zu wissen, dass die AS an Hervin Ongenda interessiert ist. Der 22-jährige französische Stürmer kongolesischer Abstammung ist Trainer Claude Makelele aus Paris und Bastia bekannt, so die Zeitung. Ongenda steht aktuell bei Paris Saint-Germain unter Vertrag.

Schließlich nennt „Le Soir“ noch den Namen von Enes Saglik, der ebenfalls – wie Milicevic – der Aufstiegsmannschaft angehörte und der diesen Vermutungen zufolge nach Eupen zurückkehren könnte, weil er in Charleroi zurzeit keinen Stammplatz hat.

Mögliche Neuzugänge, die von Trainer Makelele immer wieder gefordert worden waren, sollten möglichst vor dem 7. Januar in Eupen eintreffen, um mit der Mannschaft ins Trainingslager nach Katar reisen und sich dort so schnell wie möglich integrieren zu können.

  1. Meine Meinung ist kurz …
    Habe mein Altes Auto nach 11 Jahren eingetauscht auf ein neues…
    kann nur sagen was besseres konnte ich nicht machen…
    Wenn unsere As Eupen sich die Spieler Milicevic und Saglik Zurûck holen.
    Man kann sich doch nicht immer wieder Alte Spieler Zurûck holen um die Klasse zu Halten..
    Da muss man schon etwas Tiefer in die Tasche Greifen und sich auf was mehr PS UND TURBO
    Zu Freuen…Nichts Gegen die beiden Spieler …die sind auch noch ihr Geld Wert…Gruss an alle FANS..

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.