Lotiès fällt gegen Zulte Waregem aus, Peybernes fraglich

Verletzungen

Beim 0:1 der AS Eupen beim KV Mechelen zogen sich mit Siebe Blondelle, Mathieu Peybernes und Jordan Lotiès drei Verteidiger eine Verletzung zu.

Am Dienstag wurden alle drei Defensivspieler näher untersucht. Wenig später informierte die AS Eupen über die Verletzungen.

Während Siebe Blondelle nach einer Muskelzerrung im Oberschenkel und seiner fünften gelben Karte gegen den KV Mechelen am kommenden Wochenende ohnehin gesperrt zu sehen muss, hat es Jordan Lotiès schlimmer erwischt.

Er zog sich einen drei Zentimete langen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und wird mindestens für das Spiel in Zulte Waregem ausfallen.

Derzeit wird alles für einen Einsatz von Mathieu Peybernes im nächsten Spiel unternommen. Er leidet unter einer Verhärtung in der rechten Wadenmuskulatur.

Kommentare sind geschlossen.