AS Eupen: Trainerwechsel keine Option – „Gemeinsam eine Lösung finden“

1. Division

Jordi Condom | Foto: David Hagemann

Die AS Eupen befindet sich nach fünf Niederlagen in sechs Spielen in einer Krise. Cheftrainer Jordi Condom genießt jedoch weiterhin das Vertrauen des Vereins.

Von Mike Notermans

Auf Nachfrage des GrenzEcho schloss AS-Generaldirektor Christoph Henkel aus, dass die Entlassung von Cheftrainer Jordi Condom eine Option für den Verein sei: „Nein, dazu gibt

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren
  1. Sowas passiert nur bei unserer as Eupen ..bei den andern letzten 3 Trainer hat man nicht lange gefackelt…in andern Ligen wûrde kein Trainer solche Chancen
    erhalten..Da muss ein Knallharte Trainer aus der 1 division her..ansonsten habe ich Perônlich ûberhaupt nichts gegen Herr Condom..finde das er eine gute Arbeit leistet ..ist aber leider nicht gut genug fûr die 1 Division..Wenn die Chefs von oben aber anderer Meinung ist kann man nichts machen..nur Hoffen das es besser wird,,woran ich nicht glaube

  2. Wenn 11 Spieler einer Mannschaft, es nicht geregelt bekommt Ihre Leistungen zu steigern,warum soll dann verdammt noch mal immer wieder ein Trainer dran glauben müssen?
    In der letzten Saison waren alle hellauf begeistert von der Leistung dieses Mannes. Der muss /sollte ganz in meinen Augen die Zügel im Trainig anziehen. Denen geht´s allemal zu gut! Die verdienen allemal viel zu viel Geld für das was die SPIELER leisten ; nicht der TRAINER!!!!

  3. Lieber Michael …Ich habe ja nicht geschrieben das er ein schlechter Trainer ist,,aber er ist nicht gut genug fûr die 1 Division da gibt es andere Granaten die mehr verstehen und auch Strenger sind,,da muss was passieren die Zuschauer und Fans sind auch nicht mit dieser Situation zufrieden…wenn Bayern noch mal verliert ist Ancelotti futsch…so ist das nun mal im Fussball…die Spieler Mûssen Leistung bringen…der Trainer genau so…ich persônlich hâtte auch lieber es wâre besser als es jetzt ist.

  4. Stimmt genau der Trainerwechsel alleine ist keine Option,und die gemeinsame Lösung ist einfach zu finden,am besten gehen Condom,Bleicher und Henkel gemeinsam so haben wir endlich Ruhe im Verein.

  5. Ich habe mehrere Kommentare geschrieben aber den was ich für Herrn Reuter geschrieben habe ist nicht das gleiche also könnten sie ihn doch setzen

  6. Lieber Heinz… der Kommentar war auch absolut nicht auf deine vorherige Stellungnahme bezogen.Entschuldigung bitte, wenn ich dir damit auf die Füsse getreten haben sollte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.