AS Eupen steigt gegen AFC Tubize in den Pokal ein

Auslosung

AS-Kapitän Luis Garcia | Foto: David Hagemann

Fußball-Erstdivisionär AS Eupen steigt mit einem Heimspiel gegen Tubize (D1B) in den belgischen Landespokal ein. Das ergab die Auslosung am Dienstag.

Als Erstdivisionär steigen die Eupener erst im 1/16-Finale in den Wettbewerb ein. Normalerweise wird die Spielrunde am 25., 26. und 27. September ausgetragen. Im Vorjahr war für die AS Eupen im Achtelfinale gegen Waasland-Beveren Endstation. Pokalsieger wurde Standard Lüttich, das sich im Endspiel mit 1:0 gegen Genk durchsetzte.

Das 1/16-Finale des belgischen Landespokals:

  • Heist – Zulte Waregem
  • AS Eupen – AFC Tubize
  • Genk – Lommel
  • STVV – Duffel
  • Dessel – Mouscron
  • Harelbeke – Kortrijk
  • Hoogstraten – KV Oostende
  • Olympic Charleroi – Lokeren
  • Waasland Beveren – Mandel United
  • KV Mechelen – FC Antwerp
  • Virton – AA Gent
  • Cercle Brügge – Beerschot Wilrijk
  • Sporting Charleroi – Eendracht Aalst
  • Knokke – Standard Lüttich
  • Deinze – Club Brügge
  • RSC Anderlecht – Union St. Gilloise

Das Video zur Auslosung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.