6:0: Club Brügge setzt Ausrufezeichen im Titelkampf

1. Division

Clubs Wesley Moraes schoss zwei Tore. | Foto: belga

Das Jan-Breydel-Stadion schaltete gestern schon fast auf Meisterparty um: Mit einer eindrucksvollen Leistung setzte Club Brügge im Heimspiel gegen Sporting Charleroi ein deutliches Ausrufezeichen in Richtung Konkurrenz aus Anderlecht und Gent. Die Leko-Elf gewann 6:0 und baute den Vorsprung an der Tabellenspitze der Play-off 1 sechs Spieltage vor Saisonende auf

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.