Condom hat schon Mechelen im Kopf

1. Division

Jordi Condom
Jordi Condom

Kurz nachdem sich die AS Eupen sensationell gegen Club Brügge durchsetzen konnte, trat Trainer Jordi Condom auf die Euphoriebremse.

Der Spanier betonte, dass man den Einzug in das Viertelfinale des Landespokals als eine Art Bonus betrachten müsse. An erster Stelle stünde aber nach wie vor der Klassenerhalt, so Condom

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *