„Wheelchair Belgian Lions“ liebäugeln mit Aufstieg

Rollstuhlbasketball

Die „Wheelchair Belgian Lions“ sind auf einem guten Weg Richtung A-Europameisterschaft. | Foto: Verband

Bei der B-Europameisterschaften der Rollstuhlbasketballer in Charleroi ist die belgische Nationalmannschaft, die fast ausschließlich aus aktuellen und ehemaligen Spielern der Roller Bulls Ostbelgien besteht, dem Sprung in die A-Europameisterschaft deutlich nähergekommen.

Die beiden Finalisten der B-EM, an der insgesamt neun Mannschaften teilnehmen, schafft diesen Aufstieg.

Die Auftaktpartie gegen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.