Roller Bulls Ostbelgien stehen unter Zugzwang

Rollstuhlbasketball

Stefan Veithen hat seine Schützlinge vor dem Spiel gegen Zwickau in die Pflicht genommen. | Foto: Gerd Hennen

Den Saisonauftakt haben sich die Roller Bulls Ostbelgien nach der Aufstiegseuphorie sicherlich anders vorgestellt. Nach zwei herben Niederlagen gegen Trier und München sind die Bulls auf dem Boden der Tatsachen angekommen.

Von Gerd Hennen

Jetzt heißt es, eine konstruktive Fehleranalyse zu betreiben, um schleunigst Zählbares einzufahren. Am Samstag stehen die Mannen von

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.