Eupen versetzt St.Vith Dämpfer

Basketball

In vielen Fällen hatten die St.Vither das Nachsehen. Eupen dagegen spielte befreit auf. | Foto: David Hagemann

Die St.Vither Basketballer sind nach der Derby-Niederlage gegen Eupen und vor der Endrunde auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt. Für den BBC Eupen hingegen war es der versöhnliche Abschluss einer Saison, die von Höhen und Tiefen geprägt war.

Wie bei Derby-Spielen üblich, findet das Spektakel oftmals mehr neben

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.