Bulls-Coach Veithen: „Wir sind gewappnet“ – Publikum war das „Sahnehäubchen“

Rollstuhlbasketball

Von den Anfeuerungsrufen der Fans getragen fuhren die Roller Bulls Ostbelgien (Bart Nulens am Ball) einen nie gefährdeten und hochverdienten 81:39-Heimsieg ein. | Foto: Gerd Hennen

Großer Bahnhof herrschte am Sonntag in St.Vith, wo die Roller Bulls Ostbelgien anlässlich des ersten Lokalderbys gegen die Lux Rollers aus Luxemburg zu ihrem Familientag einluden. Sportlich glich die Partie einem Kampf zwischen „David und Goliath“.

Von Gerd Hennen

Die Roller Bulls Ostbelgien überzeugen in der laufenden Meisterschaft durch solide Teamarbeit

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.