AS Eupen: Zum Schluss der erste Härtetest gegen Topverein Guangzhou Evergrande

Fußball - 1. Division

Hassan Abdelkarim Fadlalla (links) und Neuzugang Florian Raspentino (rechts) gehen konzentriert zu Werke. | Foto: Aspire Academy

Am Freitagabend in einer Woche steht fest, ob die AS Eupen gut aus der Winterpause gekommen ist. Die Spieler schwitzen noch in Doha und wollen sich am Sonntag im einzigen Testspiel des Trainingslagers auf die Aufgabe am kommenden Freitag bei Standard Lüttich vorbereiten.

Von Mario Vondegracht

Seit Beginn der Woche weilt die

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.